News

Besprechen, wie die Schweiz tickt

Ein Besuch im kantonalen Durchgangszentrum Kollbrunn ermöglichte einen Einblick in die in diesem Jahr angelaufene muttersprachliche Erstinformation der Zürcher Fachorganisation AOZ.

Schneeflocken

Vor rund zwei Wochen störte eine Gruppe Linksautonomer eine Veranstaltung zum Thema Chile im Zentrum Karl der Grosse. Dabei wurden Eier und Flüssigkeiten auf den libertären Redner Axel Kaiser und einige Zuschauer geworfen.

Zauber

Paralysiert, schockgefroren, ins Leere starrend? Auf jeden Fall unbeweglich hockt Ville Oinonen in einer Ecke des Tanzteppichs. Das Publikum sitzt in unmittelbarer Nähe rundherum.

«Es gab und gibt keinen Waffenstillstand in Nordsyrien»

Nilüfer Koc war von 2013 bis 2019 Co-Vorsitzende des KNK (Nationalkongress von Kurdistan). Sie kam 1976 als Kind von kurdischen MigrantInnen nach Deutschland und studierte Politikwissenschaften an der Universität Bremen. Mit Nilüfer Koc hat Thomas Loosli gesprochen.

Der Muschelfischer vom Zürichsee

Per Zufall hat Manuel Vock im Zürichsee Muscheln entdeckt, die dort nicht hingehören. Weil sie aber gut schmecken, verkauft er sie über sein Start-up an trendige Beizen. Nebenbei produziert er Superfood-Sprösslinge.

Feminismus reloaded

Feminismus ist in aller Munde. Hurra! Auf ‹20 minuten› können wir ein mediales Pingpong zum Thema mitverfolgen. Ping: Die Bloggerin Suzan Lazar, die ihr Geld mit der Präsentation von Bademode in anzüglichen Posen verdient, bezeichnet sich als Feministin.

Widerstand gegen Rosengarten-Tunnel

Am Dienstagabend informierte die SP Zürich über den Rosengartentunnel und dessen Auswirkungen auf die verschiedenen Stadtquartiere. Gemeinderätin Simone Brander hielt ein flammendes Plädoyer gegen das Projekt.

Bild von Markus Kunz

Mittelmass

Mit der politischen Mitte konnte ich noch nie viel anfangen. Mitte ist kein Programm. Und sie hat keinen Ort. Blaise Pascal sagte: «Le monde est une sphère, dont le centre est partout, la circonférence nulle part.»