Ein Teil von uns

Sein Name sei Carlos. So nannte ihn das Schweizer Fernsehen in seiner Dok-Sendung und erschuf einen Mythos.

Letzte Artikel

Die SP kann es besser – Wahlanalysen zweiter Teil

Am 20. Oktober wurde gewählt. Für die Grünen war es ein Tag zum Jubeln. Die SP hingegen hat klar verloren. Was hat die SP falsch gemacht? Hätte sie es überhaupt besser machen können? Was bedeutet dies für die zukünftige Politlandschaft? Im zweiten Teil unserer Wahlanalysen finden: SP-Nationalrat Fabian Molina findet, nur mit Megatrends lässt sich das schlechte Resultat nicht erklären. Die SP müsse ihr Profil schärfen. Politologin Regula Stämpfli meint, dass insbesondere der Gewerkschaftsflügel innerhalb der SP Sitze verloren haben und spricht über die Gründe. Co-Präsidentin der SP-Frauen Natascha Wey ist der Meinung, dass die SP eine zu wenig inhaltliche Kampagne geführt…

«Lieber Politiker als Verkäufer»

Acht Jahre lang stand Thomas Hardegger als SP-Nationalrat und engagierter Umweltpolitiker im Dienst der Bevölkerung des Kantons Zürich. Woran er sich im Rückblick auf seine Zeit in Bern gern erinnert und was er als nächstes vorhat, erklärt er im Gespräch mit Nicole Soland.

Warum zur Hölle?

Viele junge Frauen bleiben kinderlos, weil sie negative Konsequenzen im Beruf fürchten – zu Recht. So steht es in der Zeitung, so lautet das Ergebnis einer neuen Erhebung des Bundesamtes für Statistik

Wie ein Sprung in der Platte

Acht Jahre Krieg in Syrien. Lubna Abou Kheir findet mit «Gebrochenes Licht» eine sprachliche Krücke, um die daraus erwachsende menschliche Ohnmacht erahnbar zu machen – in jedem Alter, an jedem Ort, zu jeder Zeit

Kein «endlich hört der Tubel auf…»

Acht Jahre lang stand Martin Naef als SP-Nationalrat und überzeugter Europäer im Dienst der Bevölkerung des Kantons Zürich. Woran er sich im Rückblick auf seine Zeit in Bern gern erinnert und was er als nächstes vorhat, erklärt er im Gespräch mit Nicole Soland.