von Nicole Soland

Melden statt bewilligen

Statt einer Bewilligungspflicht für Demos möchte die Mehrheit des Zürcher Gemeinderats eine Meldepflicht einführen. Zudem hat das Parlament ein Postulat der SVP für mehr Polizeikontrollen an Orten wie dem Niederdorf der dem Bellevue überwiesen.

Bundesasyl-zentrum im Gegenwind

Der Zürcher Gemeinderat hat ein dringliches Postulat der Grünen und der AL zum Bundesasylzentrum Duttweiler überwiesen: Sie möchten das Zentrum auflösen und stattdessen für die «menschenwürdige Unterbringung von Asylsuchenden in der Stadt Zürich» sorgen.

Der Verkehrselefant im Raum

Wie soll es nach dem Nein zum CO2-Gesetz weitergehen mit dem grössten Verursacher von CO2-Emissionen in der Schweiz, dem motorisierten Verkehr? Wer stellt den Elefanten in den Raum und spricht aus, dass die Klimaziele ohne Verkehrsreduktion kaum zu erreichen sind? Eine Spurensuche.

Umstrittene Kredite

Der Zürcher Gemeinderat hat Entlastungsmassnahmen für die Hallenstadion AG bewilligt und einen Kredit von 3,2 Millionen Franken gesprochen, der die Vorarbeiten fürs Einführen einer Züri-City-Card ermöglichen soll.

Wohnen, Wärme, Velo

Der Zürcher Gemeinderat hat den Ersatzneubau der Wohnsiedlung Hardau I sowie den Ausbau des Fernwärmenetzes gutgeheissen, das letzte Wort dazu haben die Stimmberechtigten im November. Für die VelofahrerInnen rückt zudem nach 18 Jahren Hin und Her endlich die durchgängig befahrbare Langstrasse in Griffnähe.

Hochlohnpolitik als Kernauftrag der Sozialdemokratie

Das Verhältnis zwischen Schweiz und EU bewegt – auch die SP. In einer Diskussionsreihe soll das Thema von verschiedenen Seiten und verschiedenen Stimmen beleuchtet werden. Hier folgt der zweite Beitrag von SP-Nationalrätin Jacqueline Badran. 

Hühnerbrust

«Eigentlich», so sagte M. kürzlich zu mir, «eigentlich schreibst du gar keine Kolumnen. Du schreibst Pamphlete.» Ich zeigte mich zerknirscht und gelobte Besserung. Und so erzähle ich Ihnen heute einfach nur eine kleine Geschichte. Ich habe sie kürzlich in einem Dokumentarfilm gesehen, sie ist nicht mehr ganz taufrisch, dafür aber wahr. Falls sie es nicht…

Mehr Alterswohnungen müssen her

Braucht es weiterhin eine Warteliste für die Vergabe von Alterswohnungen, oder reicht es, wenn sie einfach später abgeschafft wird als geplant? Solche Fragen wollen eine kürzlich beantwortete Interpellation und ein am Mittwoch im Gemeinderat behandeltes Postulat geklärt haben.

«Neugierde ist auch eine Form von Respekt»

Letzte Woche gab die Zürcher Kantonalbank den Rücktritt von János Blum, Vizepräsident des Bankrats, per Ende Januar 2022 bekannt. Was ihn in seinen 19 Jahren im Bankrat besonders beschäftigt hat, und was er sich als nächstes vornimmt, erklärt der Sozialdemokrat im Gespräch mit Nicole Soland.

Basishilfe und Wohnanteil

Der Zürcher Gemeinderat sprach am Mittwoch einen Nachtragskredit von zwei Millionen Franken für die wirtschaftliche Basishilfe und bereinigte eine Vorlage für eine Änderung der Bau- und Zonenordnung, die beinhaltet, dass temporär vermietete Wohnungen künftig nicht mehr dem Wohnanteil angerechnet werden.