von Nicole Soland

Front

Gewinnt die SVP so oder so?

DieTransparenzinitiative der SVP, die verlangt, in Polizeimeldungen stets die Nationalitäten der Tatverdächtigen zu nennen, sollte mittels eines Gegenvorschlags im Kantonsrat abgefangen werden. Doch die Jungen Grünen wollen das Referendum ergreifen. Wie es nun weitergehen soll, diskutieren der Fraktionspräsident der SP im Kantonsrat, Markus Späth-Walter, und Luca Maggi, Zürcher Gemeinderat der Grünen, im Gespräch mit Nicole Soland.

Damit die Richtigen profitieren

Am Sonntag stimmen wir über die Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen» ab. Die GegnerInnen betonen, die Umsetzung wäre extrem teuer, und obendrein profitierten die Falschen von günstigen Genossenschaftswohnungen. Da lohnt sich doch ein Blick darauf, wer denn in Sachen Wohnen bereits heute profitiert.

«Wir dürfen den Bürgerlichen nicht alles durchgehen lassen»

Seit 2013 ist Kathy Steiner Kantonsrätin, und bereits seit 2004 ist ihr Fraktionskollege Robert Brunner im Amt. An der Kantonsratssitzung vom Montag haben die beiden Grünen nun ihren letzten Auftritt. Darüber, was sie im Rat erreicht haben und gern noch erreicht hätten, geben die beiden im Gespräch mit Nicole Soland Auskunft.

«Mindestens ansatzweise gibt es die Zweiklassenmedizin bereits»

Letzte Woche hat die SP Schweiz ihre Prämienentlastungs-Initiative eingereicht. Warum sie verlangt, dass die Haushalte künftig nur noch maximal zehn Prozent des verfügbaren Einkommens für die Krankenkassenprämien ausgeben sollen, erklärt der Hausarzt und SP-Nationalrat Angelo Barrile im Gespräch mit Nicole Soland.

Kräht bald der «Grüne Güggel», oder ist das Fundament im Fokus?

Am 9. Februar müssen sich die Wahlberechtigten der reformierten Kirche Zürich entscheiden: Soll Annelies Hegnauer oder Res Peter neue Präsidentin bzw. neuer Präsident der Kirchenpflege werden? Wodurch sie sich auszeichnen und wie sie ihr neues Amt angehen würden, erklären die beiden KandidatInnen im Gespräch mit Nicole Soland.

Ein Blankocheck von 24 Milliarden Franken für neue Kampfjets?

Letzte Woche informierten VertreterInnen von SP, Juso und GSoA an einer Medienkonferenz in Bern über das Referendum gegen die Kampfjetbeschaffung. Warum es dieses braucht, erklärt SP-Nationalrätin Priska Seiler Graf, Mitglied der sicherheitspolitischen Kommission, im Gespräch mit Nicole Soland.

Geld ist nicht das Problem

Für den Verein Umverkehr ist klar, wie eine der Abstimmungsfragen vom 9. Februar eigentlich lauten müsste: «Wollen Sie 1,1 Mia. verlochen?» Ja, der Rosengartentunnel mit Tram-Garnitur ist ein teurer Spass. Doch sind die hohen Kosten das Hauptproblem? In der Politik ist es mit dem Geld etwa so wie mit der Ideologie: Ideologisch sind immer nur die anderen. Und nur die anderen werfen stets das Geld mit beiden Händen zum Fenster hinaus, selbstverständlich für etwas, was wir gar nicht brauchen.

«‹Du schwule Sau› ist strafbar, ‹alle Schwulen sind Schweine› nicht»

Am 9. Februar 2020 haben die Stimmberechtigten darüber zu befinden, ob die Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung verboten werden soll. Weshalb es diese Erweiterung der Antirassismus-Strafnorm braucht, erklärt Tobias Urech, Stv. Kampagnenleiter des Komitees «Ja zum Schutz vor Hass», im Gespräch mit Nicole Soland.

Mit fliegenden Federn

Vom Federkleid über das Federbett bis zum Federnschmuck: Federn in allen Farben, Formen und Facetten gibt es zurzeit im Gewerbemuseum in Winterthur zu bestaunen.