von gastautorin

Elisabeth Derisiotis setzt sich schon seit über zwölf Jahren bei der SAGS für Bildungsbenachteiligte ein. Bild: zVg

«Die Förderung von Grundkompetenzen ist eine Staatsaufgabe»

Die Stiftung für Alphabetisierung und Grundbildung Schweiz (SAGS) setzt sich für Bildungsbenachteiligte ein. Im Gespräch mit Roxane Steiger erzählt Geschäftsführerin Elisabeth Derisiotis, weshalb der Einsatz für Grundkompetenzen wie Lesen, Schreiben oder Rechnen nach wie vor zentral ist.

Paul Rechsteiners politische Laufbahn begann im St. Galler Stadtparlament. Es folgten die Ämter als National- und Ständerat sowie 20 Jahre als Präsident des Schweizerischen Gewerkschaftsbunds.  zVg

«Es war eine Zeit voller Überraschungen»

Nach 36 Jahren Bundesbern tritt der St. Galler SP-Ständerat Paul Rechsteiner auf Ende Jahr zurück. Im Gespräch mit Roxane Steiger blickt er auf eine Politikkarriere zurück und gibt Einblicke in die Zukunft.

Der in einem idyllischen Erholungs- und Naturschutzgebiet gelegene Türlersee kann buchstäblich aufschnaufen – nunmehr ganz ohne die frühere Pump- und Zirkulationsanlage (Bild).  Archiv: AWEL

Der Türlersee braucht keine künst­liche Lunge mehr

Der einstmals vom Erstickungstod bedrohte Türlersee kann wieder aus eigener Kraft atmen und das Wasser selbstständig umschichten. Das ist das erfreuliche Resultat eines zweijährigen Versuchs ohne technische Zirkulationshilfe. Verschrotten will der Kanton die künstliche Lunge des Kleingewässers aber noch nicht.

Silbent-rennen

Markus Ernst   Zurzeit wohne ich quasi auf einer Baustelle, des Morgens fangen sie schon mit Bohren und Spitzen an, bevor unsereins das Haus verlässt, und an Arbeiten im Home-Office ist nicht zu denken. Das erinnert mich daran, dass ich mich vor etwa vier Jahren an dieser Stelle über die Baumackerstrasse ausliess, die – je…

AktivistInnen von Renovate kleben sich auf Autostrassen, um auf ihre Forderung aufmerksam zu machen.  zVg

«Wir müssen stören, um gehört zu werden»

Renovate Switzerland blockiert seit Anfang Jahr Autobahnen in der ganzen Schweiz. Was diese Blockaden mit der Sanierung von Gebäuden zu tun haben, erklärt Aktivistin Marie im Gespräch mit Roxane Steiger.

Die Demonstration im Rahmen der Protesttage auf dem Weg zum Sitz der Baumeister in Zürich.  Bild: Sergio Scagliola

Proteste losgetreten, Verhandlungen stockend

Rund 1500 BauarbeiterInnen gingen in Zürich am Freitag letzter Woche auf die Strasse. Die siebte Verhandlungsrunde zwischen Gewerkschaften und Schweizerischem Baumeisterverband (SBV) am darauffolgenden Montag scheiterte aber. 

Für den Film Unrueh wurde Cyril Schäublin mehrfach international ausgezeichnet. zVg

«Ein historischer Film ist immer ein Film über die Gegenwart»

Im neuen Historienfilm Unrueh taucht das Publikum in die Welt der anarchistischen Bewegung in einer Uhrenmacherstadt im Juragebiet ein. Im Gespräch mit Roxane Steiger erzählt Regisseur Cyril Schäublin über den Versuch der anarchistischen Bewegung, in einem kapitalistischen System neue Ordnungen zu erfinden.

Von einst Überlebenden lernen

Bevor vom 6. bis 18. November im ägyptischen Scharm asch-Schaich die 27. UN-Klimakonferenz tagt und die akute globale Megakrise medial wieder ins Zentrum rückt, hat mich ein eindrückliches Buch gleich im ersten Absatz in das 2180 vor Chr. von Zwist und Hunger geplagte Oberägypten versetzt. Was bringt so eine Lektüre? Viel!