Schlagwort riffraff

Trost

Die Ernährungslehrerin eines Eliteinternats führt ihre Klasse in einen Irrgarten.

Perspektive

Kore-Eda Hirokazu schildert ein Ereignis und die Folgen aus mehreren Perspektiven.

«Das Kino ist und bleibt für mich die Kür der Kultur»

Die Zürcher Kinoszene steht vor neuen Herausforderungen: Ein grosses Filmfestival übernimmt ein Kino, während andere schliessen müssen. Frank Braun, Programmleiter des Riffraff und des Houdini, im Gespräch mit Noëmi Laux über die Auswirkungen auf die Kinolandschaft und die Bedeutung einer gemeinsamen Zusammenarbeit. 

Viva la mamma

Emanuele Crialese widmet der Unermesslichkeit von Mutterliebe eine hymnische Verehrung.

Neujahrsnacht

Als einfache BürgerIn in Russland den Verstand nicht zu verlieren, ist eine Meisterleistung in Überlebenskunst.

Romeo & Romeo

Dem Schweigen fehlt die Kraft, Missstände zu verändern. «Wet Sand» ist ein Appell, Ängste zu überwinden.

Fassade

Ryusuke Hamaguchi verbindet drei völlig verschiedene Kurzfilme über japanisches Sozialverhalten.