Category Im Gespräch

«Wir sind die Mehrheit. Und die kommt verdammt teuer»

Im Gespräch mit Simon Muster stellt Feministin Zita Küng die feministische Fakultät «fem!» vor, fordert mehr Mut in der AHV-Diskussion – und erzählt, wie sie in den 1980er-Jahren die Wahl von Christoph Blocher in den Ständerat verhinderte.

Feministisches Bier: Wenn Hopfen und Malz noch nicht verloren sind

Ende Oktober findet die Frauensession statt. Dieses Jahr wird diese mit Bier geliefert, das vier Frauen gebraut haben. Warum das ein feministischer Akt ist, erklären die beiden Mitglieder des Vereins B.I.E.R. Selina Haeny und Katheryn Pietsch im Gespräch mit Natali Abou Najem.    Der Verein B.I.E.R steht für Brauen, Inklusion, Gleichberechtigung und Respekt. Gegründet wurde…

«Jeder Mensch hat das Recht ­darauf, Mensch zu sein»

Die Demonstration letzten Samstag in Zürich diente nicht nur als Erinnerung an den inhaftierten kurdischen Repräsentanten Abdullah Öcalan. Die Bedeutung dieser Demonstration schlägt grössere Brücken – welche, erläutert die Aktivistin Asmin Engin vom Verband kurdischer Frauen Schweiz im Gespräch mit Natali Abou Najem.

«Pandora-Papers»: Steuer­vermeidung made in Switzerland

Erneut bestimmt ein Datenleck über die Steuertricks von Superreichen die Schlagzeilen. Simon Muster sprach mit Dominik Gross von Alliance Sud über internationale Steuergerechtigkeit, inkonsequente Steuerpolitik – und ein mögliches Alternativprogramm.    Ein internationales JournalistInnennetzwerk hat Anfang Woche ein 3000 Gigabyte grosses Datenleck von Kanzleien in verschiedenen Steueroasen veröffentlicht. Die sogenannten Pandora-Papers bezichtigen Superreiche aus aller…

«Ein Konzept der Fairness statt Gummischrot und Drohnen»

Der Nationalrat hat entschieden, dass die Schweiz bald mehr an die europäische Grenzschutzagentur Frontex zahlt. Im Gespräch mit Simon Muster erklärt Lorenz Naegeli von Watch the Med Alarmphone, warum der Ausbau von Frontex verheerend ist – und was er von der parlamentarischen Linken erwartet.

«Die Arbeiterklasse besteht nicht nur aus weissen Fabrikarbeitern»

Eine neue Studie widerlegt eine weitverbreitete Erklärung für die Krise der Sozialdemokratie seit den 1990er-Jahren. Simon Muster spricht mit Politikwissenschaftler Tarik Abou-Chadi von der Universität Zürich über postmaterielle Gesellschaftspolitik und veraltete Bilder der Arbeiterklasse.

«Jetzt müssen wir diese Gestaltungsmacht auch nutzen»

Nach 14 Jahren ist Kaspar Bütikofer (AL) per 31. August 2021 aus dem Kantonsrat ausgetreten. Im Gespräch mit Simon Muster blickt er auf die letzten Jahre kantonaler Gesundheitspolitik zurück – und hofft auf eine Zeitenwende in der Finanzpolitik.