«Ganz abgeschafft wurde der Service public trotz allem nicht»

Am Montag kam die Umwandlung von Kantonsspital Winterthur und Integrierter Psychiatrie Winterthur in öffentlich-rechtliche Anstalten im Kantonsrat durch. Weshalb die SP dazu Ja sagen konnte, erklärt Andreas Daurù, Mitglied der kantonsrätlichen Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit, im Gespräch mit Nicole Soland.

Letzte Artikel

Unterschrift ohne Konsequenzen?

Muss man eine Verschwiegenheitserklärung unterzeichnen? – vor dieser Frage stehen neu gewählte Mitglieder der Schulpflege in Uster.

Endlich! Wirklich?

Die Velos sollen runter vom Trottoir: Das verkündete letzte Woche – nein, kein geplagter Rollatorfahrer, der fast von einem Velo über den Haufen gefahren worden wäre, sondern die Zürcher Sicherheitsvorsteherin Karin Rykart.

Mycelien und Menschen…

Was ist das für ein schräges Pilzjahr heuer! Den Sommer durch wars so trocken, dass die Pilze geschlossen die Köpfe eingezogen haben. Nicht mal in meinem heimischen Wald war auch nur ein einziges dürres Eierschwämmli zu finden.

Sagenhaft

Barbara Frei reduziert «Hamlet» auf
die Essenz und das gleichermassen amüsant wie dramatisch.