Echte Entlastung jetzt!

90 Prozent der Bevölkerung sollen eine spürbare finanzielle Verbesserung erfahren: Die kürzlich lancierte «Entlastungsinitiative» der Juso Kanton Zürich wendet sich gegen die bürgerliche Umverteilung von unten nach oben. Ein Gastbeitrag von Nina Hüsser.

Letzte Artikel

ps 2816 Hr Thiel muss gehen

Wochencartoon

Unser Cartoonist über einen Komiker in der Neuorientierungsphase.

s.12-13 Franziska Barmettler_zvg

«Die Wirtschaft kann nur gewinnen»

Franziska Barmettler vertritt als Geschäftsführerin des Verbands Swisscleantech die Wirtschaft im Initiativkomitee für eine Grüne Wirtschaft. Was es mit einer ökologischeren Wirtschaft auf sich hat, verriet sie uns bei einem Kaffee.

kolumne_postscriptum_markus_kunz_v2

Staatskunst

«Corine Mauch, falls du das hier liest: Kauf sofort das Bild der Heiligen Regula!»

header_gedankenzurwoche_Martiv03

Im Spiegelland

Bei der grassierenden Terrorangst wäre ein gutes Mass Besonnenheit gefragt. Anstatt fundamentale Prinzipien von Freiheit und Rechtsstaat auszuhebeln.

header_gedankenzurwoche_Martiv03

Späte Reue

Wer französisch und englisch kann, hat auf dem nationalen wie auf dem internationalen Arbeitsmarkt mehr Möglichkeiten.

header_kolumnepostscriptum_müller_v2

Kuckuckseier

Die Männerorganisationen haben die Care-Berufe entdeckt. Ihr Dachverband «männer.ch» hat die internationale Kampagne «MenCare» Ende Mai in der Schweiz lanciert. Eine der 22 Initiativen fordert, unterstützt mit Gleichstellungsgeldern: «Mehr Männer in die Kinderbetreuung». Denn, so der Projektleiter Lu Decurtins: «Nur 5 Prozent der Betreuenden in Kindertagesstätten und Kinderkrippen sind Männer. Das ist gleichstellungs- und bildungspolitisch…