Tag winterthur

3 Beiträge
Mehr lesen

Eine neue Generation für die Grünen in Winterthur

Seit Ende März haben die Grünen Winterthur ein neues Co-Präsidium: Isabelle Meier und Florian Heer haben Renate Dürr und Reto Diener abgelöst, die die Grünen Winterthur längere Zeit prägten. Damit übernimmt eine neue Generation, die weniger bei den Inhalten als bei der Form der Auftritte neue Wege gehen will.
Mehr lesen

«Die Bevölkerung muss Biodiversität erleben können»

Dieser Tage wurde am Winterthurer Stadtrand ein über 50 Hektaren grosses sogenanntes Biodiversitätsgebiet eingerichtet. «Wir wollen damit ermöglichen, dass die Bevölkerung die Artenvielfalt auch erleben kann und so für deren Erhalten sensibilisiert wird», hält Beat Kunz, Leiter der für das Gebiet zuständigen Verwaltungseinheit «Stadtgrün», fest. Matthias Erzinger hat sich mit ihm über das neue Förderungsgebiet und generell Biodiversität im Siedlungsraum unterhalten.
Mehr lesen

Genauer gehts kaum

Ganze 0,9 Millionen Franken liegt das Ergebnis der Stadt Winterthur neben dem Budget – bei einem Aufwand von beinahe zwei Milliarden Franken. Eine «Punktlandung», hielt Stadtrat Kaspar Bopp (SP) denn auch fest. Abnehmend sind die Steuereinnahmen der Unternehmen, zunehmend die Ausgaben bei der Schule.