Tag politik

10 Beiträge
Mehr lesen

Schulraum und ESC

Der Zürcher Gemeinderat genehmigte ein Schulprovisorium und überwies zwei dringliche Vorstösse zur möglichen Durchführung des Eurovision Song Contests 2025 in Zürich.
Mehr lesen

«Das eine tun,das andere nicht lassen»

Michèle Dünki-Bättig und Jean-Daniel Strub sind das neue Co-Präsidium der SP Kanton Zürich. Warum sie das ideale «Co» bilden und welche Themen ihnen am Herzen liegen, erklären die beiden im Gespräch mit Nicole Soland.
Mehr lesen

Stadtparlamentarische Kulturkapriolen

Das Kulturförderungsdebakel in Winterthur ist perfekt. Das Stadtparlament hat am Montag die neuen Subventionsverträge an den Stadtrat zurückgewiesen. Zwar nicht mit dem von der vorberatenden Kommission beantragten Kürzungsauftrag um 500 000 Franken, sondern ‹nur› um 300 000. Damit haben die betroffenen Institutionen real weniger Mittel zur Verfügung als 2016.
Mehr lesen

Grünes Hochhaus, rote Köpfe

Die UBS plant ein 108-Meter-Bürohochhaus, im Gemeinderat wird das Projekt dank SP-Unterstützung angenommen – zum Unmut der Jungen Grünen, die das Referendum ergreifen wollen. Die Gemeinderät:innen Angelica Eichenberger (SP) und Martin Busekros (Junge Grüne) im Streitgespräch mit Tim Haag zum UBS-Projekt und zur grundsätzlichen Hochhausfrage.
Mehr lesen

GZ und OJA kommen gut an

Der Zürcher Gemeinderat befasste sich mit soziokulturellen Angeboten und sprach sich für Mädchentreffs aus.
Mehr lesen

«Ich möchte, dass wir gesittet Politik machen»

Seit Mittwochabend ist Guy Krayenbühl Gemeinderatspräsident. Von Beruf ist der Grünliberale Staatsanwalt, dem Zürcher Gemeinderat gehört er seit 2015 an. Wie er sein Präsidiumsjahr gestalten will, erklärt Guy Krayenbühl im Gespräch mit Nicole Soland.
Mehr lesen

Zehn Prozent. Punkt.

Die Krankenkassenprämien explodieren, die Löhne nicht. In einer Podiumsdiskussion der SP Kanton Zürich zum Thema waren sich am Dienstagabend (wenig überraschend) alle Teilnehmer:innen einig: Es braucht die Prämienentlastungsinitiative.
Mehr lesen

Von den Reichen lernt man sparen

Der helvetische Exzeptionalismus ist ein interessantes Phänomen, weil er im Gegensatz zu anderen Exzeptionalismen wie dem amerikanischen nicht…