Tag biodiversität

4 Beiträge
Mehr lesen

Aus dem Leben einer Zauneidechse

Das Naturmuseum des Wildnisparks Zürich hat Mitte April die Sonderausstellung «Zauneidechse. Alles in Ordnung?» eröffnet. Sie bietet einen Einblick in das Leben dieser Reptilien und informiert über ihre Bedeutung sowie den Erhalt ihres Lebensraums.
Mehr lesen

Mehr naturnahe Lebensräume

Geht urbane Dichte mit mehr Natur? Ja – und jeder Schritt in diese Richtung ist wichtig. Damit die Roten Listen bei uns nicht noch länger werden, braucht es überall mehr und vielfältigeres Grün. In seinem Frühjahrsprogramm liefert der Haupt-Verlag wieder hilfreiche Bücher dazu.
Mehr lesen

«Die Bevölkerung muss Biodiversität erleben können»

Dieser Tage wurde am Winterthurer Stadtrand ein über 50 Hektaren grosses sogenanntes Biodiversitätsgebiet eingerichtet. «Wir wollen damit ermöglichen, dass die Bevölkerung die Artenvielfalt auch erleben kann und so für deren Erhalten sensibilisiert wird», hält Beat Kunz, Leiter der für das Gebiet zuständigen Verwaltungseinheit «Stadtgrün», fest. Matthias Erzinger hat sich mit ihm über das neue Förderungsgebiet und generell Biodiversität im Siedlungsraum unterhalten.