Schlagwort Baugewerbe

Abfallberg soll Rohstoffmine werden

Das Zürcher Baugewerbe soll ein wichtiger Rohstofflieferant für die Industrie werden: Indem Bauabfälle statt verbrannt künftig dank neuester Technologie konsequenter als bisher aussortiert und als Sekundärrohstoffe aufbereitet werden. Mit der Aktualisierung ihrer Abfall- und Ressourcenstrategie hat die kantonale Baudirektion auch der bislang von der Schliessung bedrohten KVA Horgen eine Dauerbewilligung erteilt.