September, 2023

Arbeitgeber:innen müssen Reallohnverlust verhindern

Prämienexplosion, Mietpreisanstieg, steigende Lebensmittelkosten: Seit drei Jahren sinken in der Schweiz die Reallöhne. Diese Entwicklung muss gestoppt werden. Andernfalls riskieren die öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber:innen das Funktionieren unseres Service public.

Skandalisierung: Ein Lehrstück

Eltern wissen: Erziehung ist kein Zuckerschlecken. Und man ist immer wieder mit Unsicherheiten konfrontiert. Zur Erziehung gibt es eine Reihe von Ratgebern und Philosophien, die sich aber auch oft im Kern widersprechen. Und ausserdem hat noch Krethi und Plethi eine Meinung dazu, gerne auch ungefragt.

«Ich zeige auch nach zehn Jahren noch gerne Kante»

Daniel Leupi setzt bei seiner Ständeratskandidatur auf den Erfolg von Daniel Jositsch, parteiübergreifende Unterstützung und sein Palmarès aus zehn Jahren im Amt des Finanzvorstehers. Tim Haag hat mit ihm gesprochen.

«Wenn wir heute mit Repression reagieren, zeigt das, dass wir nichts gelernt haben»

Die Bäckeranlage in Zürich steht seit einem Monat im Zentrum der medialen Aufmerksamkeit. Die Rede ist von Zuständen, die der offenen Drogenszene der 1990er-Jahre gleichen sollen. Doch ist die Situation wirklich derart angespannt? Und was muss passieren, damit das System nicht gänzlich zusammenbricht? Thilo Beck, Chefpsychiater der Arud, einer der führenden suchtmedizinischen Institutionen, ordnet ein.

Ich glaube

Ich glaube, ich glaube nicht so oft an das Gute im Menschen, nur manchmal, kürzlich dafür ganz besonders.

Sinnlich

Mit der Manipulation von simplen Materien erschafft die Compa­gnie O. mit «Living Matter(s)» einen Bilderreigen, der das Irdische mit dem Künstlichen zur Kunst verbindet.