Juli, 2022

Anwältin, Beraterin – Kontrolleurin

Ein rasanter technologischer Wandel bedeutet eine immer grössere Herausforderung für den Datenschutz. Im Gespräch mit Simon Muster erklärt die kantonale Datenschützerin Dominika Blonski, wie sie ihre Rolle versteht, was Datenschutz mit Demokratie zu tun hat – und ob sie trotz der grossen Sammlung von Gesundheitsdaten während der Pandemie gut geschlafen hat.

Leichter laden

Wie will der Zürcher Regierungsrat die Entwicklung hin zu CO2-neutralen Antrieben in der Mobilität unterstützen und beschleunigen? Die Antwort lieferten gleich zwei RegierungsrätInnen, Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh und Baudirektor Martin Neukom, am Dienstag an einer Medienkonferenz in Zürich.

Arbeit und Glück

Vor einiger Zeit gab es reichlich Häme für Cédric Wermuth, weil er in einem Interview von jenen gesprochen hat, die keine Managerposition innehaben, sondern um acht Uhr aufstehen, um sich um ihre Familie zu kümmern. Prompt hiess es, die SP habe kein Sensorium für BüezerInnen, die ja in der Regel viel früher aufstehen würden als erst um acht Uhr.

Kühle Brise, politische Flauten

Seit 40 Jahren sind die Forderungen dieselben – die Hitzeinsel im Stadtzentrum von Zürich muss abkühlen. Ist eine künstliche Nebelwolke im ehemaligen Industriequartier dabei mehr als ein Tropfen respektive tausende Kleinstwassertröpfchen auf den heissen Stein?

Schattendächer und hitzige Debatte

Der Zürcher Gemeinderat überwies ein Postulat für grüne Schattendächer, diskutierte über den Standort des Provisoriums fürs GZ Witikon und stritt über Klimaziele im Schulunterricht.

Die Stadt und die Stadt

Der Bahnhof Stettbach ist unterirdisch, im wahrsten Sinne des Wortes. Doch er steht wie kaum ein anderer Ort für die Grenzenlosigkeit der Stadt.

Frauen ohne Rechte

Am 24. Juni entschied der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten in seinem Urteil im Fall Dobbs vs. Jacksons Women’s Health Organization, das Recht auf Abtreibung aufzuheben. Dieses wurde 1973 im Urteil Roe vs. Wade beschlossen und 1992 im Urteil Planned Parenthood vs. Casey bestätigt. Dieser Entscheid hatte sich abgezeichnet, nachdem am 2. Mai ein Vorentwurf des Entscheids den Medien zugespielt wurde (P.S. berichtete). Jetzt wurde das Urteil mit 6 zu 3 Stimmen gefällt.

«Weitere Lohnerhöhungen und planbare Arbeitszeiten sind dringlich»

Im Gespräch mit Arthur Schäppi sagt Hanspeter Göldi (62), Vorstandsmitglied des Arbeitnehmerverbands Hotel & Gastro Union, Region Zürich, der als Koch Karriere gemacht hat, was die Hintergründe der Personalnot im Gastgewerbe sind. Und warum es über 2023 hinaus noch weitere Lohnerhöhungen und zusätzliche Massnahmen braucht und wie dramatisch die Situation aktuell an der Lehrstellenfront aussieht.