Juli, 2019

Vorteil Bopp und ein verkehrspolitischer Spagat

Am Sonntag wird in Winterthur ein neues Mitglied der Stadtregierung gewählt. Der Kandidat des grün-sozialen Lagers, Kaspar Bopp, scheint leicht im Vorteil gegenüber seiner Herausforderin von der GLP. Allerdings sind zwei Faktoren nur sehr schwer einschätzbar, sodass die Spannung hoch ist und die Wahl wohl knapp ausgehen dürfte.

«Das Rad zurückdrehen geht nicht»

Eine Sprache, die sowohl Frauen wie auch Männer einschliesst, beschäftigt nach wie vor die Gesellschaft. Doch wie ist es überhaupt zu einer sprachlichen Differenzierung der Geschlechter gekommen? Das erklärt die Linguistin Gerda Baumgartner im Gespräch mit Zara Zatti.

Gedanken zur Woche von Min Li Marti

Endlich Dynamik

25 Frauen und Männer wollen für die amerikanischen Demokraten zu den Präsidentschaftswahlen vom nächsten Jahr antreten. Noch letzte Woche schien der Fall gelaufen zu sein. Joe Biden, ehemaliger Vizepräsident von Barack Obama, lag in allen Umfragen unangefochten und mit grossem Abstand an der Spitze. Dies im Wesentlichen aus zwei Gründen: Nostalgie und Wählbarkeit.

Ein Schulhaus wider Willen

Abstimmungen über Schulhäuser haben es in der Stadt Zürich eigentlich einfach. Praktisch nie wird eine solche Vorlage von der Stimmbevölkerung abgelehnt. Dieses Mal könnte es jedoch anders kommen: Eine geplante Schule in der Grünau stösst beim Quartier auf grossen Widerstand.