Juli, 2016

Das verhinderte Verdingkind

Als das Buch vor einem Monat im Kulturraum Thalwil vorgestellt wurde, nannte der Herausgeber den 90-jährigen Nikolaus Erb ein «verhindertes Verdingkind». Ein treffendes Bild. Mit den Erinnerungen wird denen gedankt, die ihn vor dem üblen Los so vieler bewahrten.

«Überwacht werden die Unschuldigen»

Die Abstimmung vom 25. September über das Nachrichtendienstgesetz (NDG) naht. Doch worüber stimmen wir eigentlich ab, und warum ist das neue Gesetz umstritten? Balthasar Glättli (Grüne), Mitglied der sicherheitspolitischen Kommission des Nationalrats, erläutert die Vorlage im Gespräch mit Nicole Soland.

Was der Werkzeugkasten hergibt

Wie der Kanton Zürich die Unternehmenssteuerreform III umsetzen will, erklärte Regierungsrat Ernst Stocker am 30. Juni an einer Medienkonferenz in Zürich.

Einen Strich durch die Wunschliste

Kaum an der letzten nationalen Delegiertenversammlung beschlossen, lancierte die SP Schweiz am vergangenen Dienstag das Referendum gegen die Unternehmenssteuerreform III. An der Medienkonferenz präsentierte die SP gemeinsam mit dem Gewerkschaftsbund die wichtigsten Argumente.

Gedanken zur Woche von Min Li Marti

Eine Krise ist eine Krise

Auch wenn Zuckersäckchen, alte chinesische Weisheiten und ganze Bibliotheken voller Selbsthilfebücher etwas anderes behaupten: Eine Krise ist erst mal eine Krise. Und eher selten eine Chance.

Wochencartoon

Euro 2016: Was die Isländer können, können wir auch, weiss unser Cartoonist.

Zwei Kandidatinnen

P.S. interviewte die beiden Kandidatinnen fürs Co-Präsidium der SP Frauen*, deren Wahl am kommenden Samstag stattfinden wird.

Moorschutz: Ein ständiger Kampf

Vor über 100 Jahren wurde Moorschutz in der Schweiz ein Thema, vor knapp 29 Jahren wurde er mit der Annahme der Rothenthurm-Initiative in der Verfassung verankert. Ein Ortstermin im Hochmoor zeigt Erfolge, aber auch Lücken und Durchsetzungsprobleme.