März, 2015

Überforderung

Eine narrative Handlung zu suchen, ist vergebene Liebesmüh, dafür klatscht einem Jean-Luc Godard seine 3D-Experimentierform bis über die Schmerzgrenze frontal ins Gesicht. «Adieu au langage» ist der filmische Antifilm per se.

Grünes Licht für Tagesschulen

In der Stadt Zürich bricht tatsächlich so langsam das 21. Jahrhundert an: Am vergangenen Mittwochabend bewilligte der Gemeinderat einen Pilotversuch mit Tagesschulen.

Wen wählen?

Bei den Regierungsratswahlen vom 12. April stellen lediglich die Grünliberalen keine eigene Kandidatur. Sie können sich den Wahlzirkus unbefangen anschauen; für P.S. hat GLP-Gemeinderat Samuel Dubno ein Auge voll genommen.

Gedanken zur Woche von Min Li Marti

Generation Gratis

Du bist definitiv im Mittelalter angekommen, wenn du Dinge denkst wie, «früher war es einfacher, jung zu sein». Man ist nur so alt, wie man sich fühlt, aber manchmal fühlt man sich alt. Zum Beispiel, wenn es um die Digitalisierung der Gesellschaft geht.

Wochencartoon

  Diesmal zur VBZ-Teambeschaffung und über unterschiedliche Vorstellungen von Rollmaterien.

Bild von Markus Kunz

Gleichverpflichtung

Ina Müller hat mir vor zwei Wochen das Wort aus dem Mund genommen. Auch ich bin schampar froh um Experten wie unseren Brigadier Denis Froidevaux, Präsident der Schweizerischen Offizierinnen- und Offiziersgesellschaft, der findet, die Frauen seien nun genügend gleichberechtigt und damit quasi reif für den nächsten Schritt, nämlich die Wehrpflicht.