Blocher sagt: «Es sind Raupen!»

Thomas Loosli

 

Was hat das Apfelgate nicht alles ausgelöst? Der wunderschöne Apfel, der von linken und netten Würmern durchbohrt wird, versetzte die breite Öffentlichkeit im Late-Sommerloch-Modus in kollektive Hysterie. Selbst viele SVP-Exponenten schienen entsetzt und der Apfelkanton Thurgau (eine SVP-Hochburg) zeigte sich aus Imagegründen verärgert. Die SVP Schaffhausen ihrerseits wies darauf hin, dass sie die Wahlen genau darum gewinne, weil sie nicht mit solch diffamierenden Plakaten arbeite.

A propos Schaffhausen, was meint eigentlich SVP-Väterchen Blocher zum Plakat der Plakate? Rein zufällig (stimmt wirklich!) stolperte ich beim Zappen durch die mittlerweile unübersichtliche Anzahl an Fernsehkanälen über Teleblocher. Hofnarr Matthias Ackeret interviewte König Stöffel in seinem blumenprächtigen Herrliberger Anwesen gerade zur Apfelgate. Und hier eröffneten sich für mich nun ganz neue Dimensionen und Einsichten. Es sind gar keine Würmer! Blocher enthüllt: «Es sind Raupen!» Worauf Ackeret fand, dass Würmer und Raupen dasselbe seien. Dies löste bei Blocher einen gekonnten Vortrag zur Unterscheidung von Raupen und Würmern und bei mir einen Lachanfall aus, der mich krümmen liess wie ein Wurm. «Nein, nein, das ist nicht dasselbe! Die Raupen bewegen sich anders fort, als die Würmer», belehrte Blocher. «Ach wirklich», antwortete Ackeret begeistert. Und hakte nach: «Oder sind es Maden? Sind Maden und Raupen dasselbe?»

Diese Frage schien Blocher zu überfordern oder nicht zu interessieren, denn er antwortete nicht. Vielmehr fuhr er in gewohnt väterlicher Stimme fort: «Die Raupe an sich ist ja nichts Schlechtes, aus Raupen werden manchmal wunderschöne Sommervögel. Aber in einem gesunden Apfel können sie Schaden anrichten.»

Jetzt wissen wir es also: es sind Raupen, keine Würmer! Oder sind es Maden? Und was ist der Unterschied, Herr Ackeret? Maden sind die Larven der Zweiflügler, also beispielsweise der Fliegen. Raupen hingegen sind Larven, aus denen  Schmetterlinge werden. Und übrigens sind es tatsächlich Würmer, die Äpfel befallen, womit Herr Blocher nicht recht hatte. Mir scheint: Bei der SVP ist der Wurm drin.

nach oben »»»