von Nicole Soland

«Diesen Fehler machen wir nicht»

Die BDP-Nationalrätin und Kauffrau Rosmarie Quadranti fährt selten Velo, wünscht sich aber dennoch mehr Velowege, damit insbesondere Kinder sicher unterwegs sind. Auch zur Reform der Firmensteuern hat sie eine klare Haltung, wie sie im Gespräch mit Nicole Soland erklärt.

«Ich würde auf mehr Transparenz setzen»

Ihre Chancen, Regierungsrätin zu werden, sind intakt: Darüber, wie SVP-Nationalrätin und Kommunikationsberaterin Natalie Rickli die steigenden Gesundheitskosten, aber auch das Thema häusliche Gewalt angehen würde, gibt sie im Gespräch mit Nicole Soland Auskunft.

«Hier wird an Grundpfeilern liberalen Staatsverständnisses gerüttelt»

Der Zürcher Kantonsrat hat letzte Woche entschieden, die Rekursmöglichkeiten von SozialhilfebezügerInnen weiter zu beschneiden: Auflagen und Weisungen sind nun nicht mehr selbstständig anfechtbar. Über die weitreichenden Folgen dieses Entscheids gibt der Rechtsanwalt Tobias Hobi von der Unabhängigen Fachstelle für Sozialhilferecht UFS im Gespräch mit Nicole Soland Auskunft.

«Nur linke Klientel berücksichtigt»

Ob es in der Politik um Amphibien im Eigental, die Renaturierung von Gewässern oder die Sozialhilfe geht – wichtig ist ihm stets eine saubere Güterabwägung, wie der Kantonsrat und Landwirt Hans Egli (EDU) aus Steinmaur im Gespräch mit Nicole Soland erklärt. Deshalb ist für ihn auch klar, wie es nach dem Nein des Kantonsrats zum Kasernenareal weitergehen soll.

«Die Zusammenarbeit intensivieren»

Kanton und Stadt Zürich scheinen sich mitunter in verschiedenen Welten zu bewegen. Warum er dennoch optimistisch in die Zukunft der beiden ungleichen Partner blickt, erklärt Thomas Vogel, Fraktionspräsident der FDP im Kantonsrat und Mitglied der Geschäftsleitung des Bezirksgerichts Zürich, im Gespräch mit Nicole Soland.

Ein Dorf, eine Fabrik, eine Geschichte

Das Projekt «Uetikon und seine Chemie. Eine Beziehungsgeschichte über zwei Jahrhunderte» hat eine erste Hürde genommen: Hunderttausend Franken Spendenzusagen sind beisammen. Dabei stehen für einmal nicht die Chefs, sondern die ‹Büezer› im Mittelpunkt.

Mehr als Kleinigkeiten verbessern

Der Korruptionsskandal bei der Beamtenversicherungskasse BVK führte zu Vorstössen im Kantonsrat; verlangt wurden etwa einheitliche Regeln für freihändige Vergaben. Warum «Hinschauen» wichtiger ist als möglichst ausgefeilte Strukturen, erklärt Walter Angst, Zürcher AL-Gemeinderat und Leiter Kommunikation des MieterInnenverbands Zürich, im Gespräch mit Nicole Soland.

«Das Zubetonieren muss aufhören»

Eine unbefristete Plafonierung der heutigen Bauzonenflächen, nachhaltige Quartiere und die Beschränkung des Bauens ausserhalb der Bauzonen: Das verlangt die Zersiedelungsinitiative. Was für ein Ja spricht, erklärt Bastien Girod, Nationalrat Grüne und Mitglied der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie, im Gespräch mit Nicole Soland.

«Wir müssen auf den öV setzen»

Jörg Mäder, Doktor der Umweltnaturwissenschaften, Kantonsrat und Regierungsratskandidat der Grünliberalen, eröffnet die P.S.-Interviewreihe zu den Wahlen vom 24. März: Was er vom Projekt «Rosengartentunnel und -tram» hält, erklärt er im Gespräch mit Nicole Soland.